Klinischer Inhouse Alignerkurs

Kursbeschreibung

Begleiten Sie uns auf die Reise einer Inhouse gefertigten Alignerbehandlung. Diese beginnt mit der Begrüßung eines neuen Patienten und endet mit dem Erhalt seines ersten Aligners.

Während des gesamten Kurses erhalten Sie exklusive Einblicke in den Praxisalltag einer modernen digitalen Fachzahnarztpraxis. Dabei liegt der Fokus auf dem digitalen Workflow mit seinem akribisch abgestimmten Ablauf und den Aspekten, die Sie dabei besonders berücksichtigen sollten.
So lernen Sie die Vorteile und Möglichkeiten der Fertigung im Eigenlabor ausführlich kennen.

Nach erfolgreichem Kursabschluss sind Sie bestens für die Planung und Produktion von Aligner im Eigenlabor vorbereitet.

Referenten

Dr. med. dent. Knut Thedens
Dr. med. dent. Knut ThedensFachzahnarzt für Kieferorthopädie
1993 – 1995
Studium der Zahnmedizin, Staatsexamen an der RWTH Aachen

1995 – 1999
Promotion an der RWTH Aachen

1999
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Niederlassung in Bremen

Seit 1997
Referententätigkeit

2002 – 2009
Bremer BDK-Landesvorsitzender

Seit 2005
KFO-Referent der KZV Bremen

Seit 2006
Mitglied der VV der KZV Bremen

Seit 2008
Privat-/Gerichtsgutachter für KFO & Mitglied im WB-Ausschuss der LZK Bremen

Seit 2012
Mitglied der DV der LZK Bremen

dr. med. dent. Cedric Thedens
dr. med. dent. Cedric ThedensFachzahnarzt für Kieferorthopädie Schwerpunkt digitale Kieferorthopädie
2013 – 2018
Studium der Zahnmedizin, Staatsexamen an der Semmelweis Universität, Budapest

2020 – 2022
Weiterbildung zum Kieferorthopäden am Universitätsklinikum Frankfurt am Main

2022
Weiterbildung zum Kieferorthopäden in der SternKlinik Bremen Abteilung für Kieferorthopädie

2023
Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Klinik für Kieferorthopädie – Nebentätigkeit mit dem Schwerpunkt digitale Kieferorthopädie

Kursinhalte

  • Vorstellung der Schienensysteme von SCHEU-DENTAL und Erläuterung ihres Workflows
    – CA® PROFESSIONAL
    – CA® CLEAR ALIGNER
  • Kieferorthopädisches Praxiswissen
    – Aligner Biomechanik
    – Indikationen/Kontraindikationen
    – Rechtliche Rahmenbedingung -> MDR/QM
    – Forensik und Monetarisierung
  • Detaillierter Ablauf einer Inhouse Alignerbehandlung
    – Erstberatung und Patientenaufklärung
    – Diagnostik und Therapieplanung
    – Vorbereitende Arbeitsschritte (Intraoral-Scan, Onyxceph3™)
    – Setup- und Step-Planung
  • Handling mit dem UNIZ NBEE & Asiga MAX™
    – Slicer Handling
    – 3D-Druck
    – Nachbearbeitung
    – Tiefziehen
    – Letzte Schritte bis zur Patientenübergabe
    – Tipps für den Patienten
    Troubleshooting
  • Praktischer Teil – Anfertigung eines eigenen Aligners
    – Import Intraoral-Scan in Onyxceph3™
    – Weiterverarbeitung der Daten
    – Export der Planungssteps für den 3D-Drucker
    – Druckvorbereitung
    – Nachverarbeitung des Drucks
    – Tiefziehen und Ausarbeitung mit Einprobe des Aligners

Kursdetails

In der Kursgebühr sind sämtliche Kursunterlagen, Kursskript, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Erfrischungen enthalten.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.05 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK vom 14.09.05 und der DGZMK vom 24.10.05, gültig ab 01.01.06. ACHTUNG: Nur gültig für Deutschland.

Kategorie: Einsteiger, Fortgeschrittene

Zielgruppe: Kieferorthopäden (m/w/d), Zahnärzte (m/w/d), Zahntechniker (m/w/d)

Fortbildungspunkte: 9

Kursgebühr: 749 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ort: Bremen, Hilden

Kursnr. 1.1

Termine

AnsprechpartnerInnen

Marlene Beier
Marlene Beier
Tel: +49 2374 9288-593
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: marlene.beier@scheu-dental.com
Felix Kroll
Felix Kroll
Tel: +49 2374 9288-592
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: felix.kroll@scheu-dental.com