ALIGNER und Attachments –

Online Seminar

Kursbeschreibung

In vielen Bereichen der Aligner-Therapie sind Attachments (Compositaufbauten auf den Zähnen) unersetzbar. Sie ermöglichen kontrollierbare Zahnbewegungen und sorgen für eine bessere Umsetzung der Angulation, Rotation und Extrusion während der Behandlung. Darüber hinaus bieten sie zusätzliche Verankerung.

In diesem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie in der Behandlungsplanungssoftware OnyxCeph³™ CA® SMART 3D 2.0 Attachments digital planen und danach mithilfe von Templates auf die Zähne übertragen können.

Darüber hinaus wird der Einsatz der von Dr. Pablo Echarri entwickelten CA® POWER GRIP Formen vorgestellt, die ähnlich wie Mini-Mold Formen funktionieren und die manuelle Applikation vor einem intraoralen Scan oder vor der Abformung ermöglichen.

Referenten

Peter Stückrad
Peter StückradZahntechnikermeister
1976-1980
Ausbildung zum Zahntechniker in Dortmund

1980-1983
Zahntechniker-Gesellentätigkeit in Deutschland

1983-1986
Auslandsaufenthalt in San Antonio, Texas, USA
Allroundtechniker in Dental Laboratorien mit Abschluss
(C.D.T. / National Board for Certification)

1987-1991
Tätigkeit im Praxislabor u. gewerblichem Dentallabor in Dortmund

1991-1992
Ausbildung zum Zahntechnikermeister in Münster

1992-2002
Laborleiter und Konzessionsgeber
KFO-Labor, Prof. Rolf Hinz in Herne

1996-1998
Berufsbegleitend, Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks

2002-2009
Laborleiter im Fachlabor für
Schlafapnoe-Zahntechnik & Kieferorthopädie in Würzburg

2009
Training zum zertifizierten CA® Speaker, Seoul, Süd-Korea

2009 – heute
Leiter Entwicklung – Orthodontie
Firma SCHEU-DENTAL GmbH in Iserlohn

Seit 02/2012
Gründungsmitglied “INTERNATIONAL CA® CLINICIAL BOARD”

Kursinhalte

Teil 1:

  • Vorstellung der 13 Onyx Attachments (Onyx 1 – Onyx 13)
  • Bestandteil der OnyxCeph³™ CA® SMART 3D 2.0 Software

Demonstration:

  1. Positionieren auf dem Facial-Axis/ FA-Punkt
  2. Manuelles Ausrichten der Attachments mit dem Attachment-Navigator zum Kippen und Senken der Attachments in die digitale Zahnoberfläche und zum Bewegen und zum Rotieren auf der digitalen Zahnoberfläche in alle Richtungen
  3. Erstellung eines Regelsatzes für die automatische Platzierung
  4. Individuelle, kreative 3D Attachment-Gestaltung

Teil 2:

  • Vorstellung der CA® POWER GRIP Formen mit Funktionen und Merkmalen zur Extrusion, Rotation, Angulation, Torque, Intrusion
  • Anwendungsschritte für das direkte Kleben am Patienten

Kursdetails

In der Kursgebühr ist ein Teilnahmezertifikat, ein digitales Skript, eine 3D-Darstellung der Attachments in Originalgröße als Demomodell, Muster-Folien zur Template-Herstellung und ein CA® POWER GRIP Muster der MFM (Multifunctional Forced Movement) Form aus Silikon enthalten. Der Versand erfolgt nach der Veranstaltung.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Bestätigungsunterlagen inkl. Kursrechnung per E-Mail. Zudem erhalten Sie eine separate Einladung inkl. Einwahldaten für das Online-Seminar.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.05 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK vom 14.09.05 und der DGZMK vom 24.10.05, gültig ab 01.01.06. ACHTUNG: Nur gültig für Deutschland.

Kategorie: Einsteiger und Fortgeschrittene

Zielgruppe: Kieferorthopäden (m/w/d), Zahnärzte (m/w/d) , Zahntechniker (m/w/d) , zahnmed. Fachangestellte (m/w/d)

Fortbildungspunkte: 4

Kursgebühr: 150 EUR zzgl. der für Sie gültigen USt.

Ort: Online

Zeit: 09:00-10:30 Uhr und 11:00 bis 12:30 Uhr

Termine

AnsprechpartnerInnen

Annika Libudzig
Annika Libudzig
Tel: +49 2374 9288-220
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: annika.libudzig@scheu-group.com
Felix Kroll
Felix Kroll
Tel: +49 2374 9288-592
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: felix.kroll@scheu-group.com