ALIGNER Initialschulung

Kursbeschreibung

Dieser Kurs vermittelt Philosophie und Herstellung von Alignern zur Korrektur von Zahnfehlstellungen mit ästhetisch hochwertigen, transparenten Schienen und bereitet Sie ebenfalls auf die Softwareschulung OnyxCeph3TM CA® SMART 3D 2.0. vor.

Referenten

Peter Stückrad
Peter StückradZahntechnikermeister
1976-1980
Ausbildung zum Zahntechniker in Dortmund

1980-1983
Zahntechniker-Gesellentätigkeit in Deutschland

1983-1986
Auslandsaufenthalt in San Antonio, Texas, USA
Allroundtechniker in Dental Laboratorien mit Abschluss
(C.D.T. / National Board for Certification)

1987-1991
Tätigkeit im Praxislabor u. gewerblichem Dentallabor in Dortmund

1991-1992
Ausbildung zum Zahntechnikermeister in Münster

1992-2002
Laborleiter und Konzessionsgeber
KFO-Labor, Prof. Rolf Hinz in Herne

1996-1998
Berufsbegleitend, Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks

2002-2009
Laborleiter im Fachlabor für
Schlafapnoe-Zahntechnik & Kieferorthopädie in Würzburg

2009
Training zum zertifizierten CA® Speaker, Seoul, Süd-Korea

2009 – heute
Leiter Entwicklung – Orthodontie
Firma SCHEU-DENTAL GmbH in Iserlohn

Seit 02/2012
Gründungsmitglied “INTERNATIONAL CA® CLINICIAL BOARD”

Kursinhalte

  • Einführung
  • Verschiedene ALIGNER Philosophien im Vergleich
    (CA® PROFESSIONAL, CA® CLEAR ALIGNER, weitere Aligner-Systeme)
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Fallbeispiele für Intrusion, Extrusion, Torque, Angulation, Rotation, Bilaterale Expansion und Fächerdehnung
  • „Klinische Protokolle“ und „maximale Zahnbewegung“
  • MEMOTAIN® & „Doppelte Retention“
  • ASR – Approximale Schmelzreduktion
  • CLINICAL PAPER (umfangreiches Online-Fachbuch)

Hilfsmittel zur Planung:
➢ Bolton 6, Bolton – 12 Platzanalyse
➢ Modellanalysen nach Prof. Weise und Prof. Korkhaus
➢ ECHARRI Templates

  • CA® Distalizer nach Dr. Pablo Echarri
  • Diagnose, Ziel-Set-Up und Movement Planung
  • Vorbehandlung mit speziellen ALIGNER-Dehnschrauben (VECTOR® 40 und VECTOR® 45)
  • Okklusions-Abschlusskontrolle mit BRUX CHECKER®
  • CA® Plastikknöpfchen und Gummizügen (Elastics)
  • 3D Attachments und CA® POWER GRIP Set
  • CA® CLEAR ALIGNER Zangen, (TIP 1-6)
  • Abrechnungshinweise
  • Marketing
  • Fachliteratur und Studien
  • HANDS-ON: Tiefziehen der Folien mit einem Druckformgerät
    (CA® Pro und/oder CA® Folien)

Kursdetails

Sie haben die Möglichkeit, einen eigenen Patientenfall zur Fallbesprechung, am Kurstag, mitzubringen.

In der Kursgebühr sind sämtliche Kursunterlagen, Kursskript, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Erfrischungen enthalten.

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit sich als „CA® CLEAR ALIGNER Partner“ auf der Patientenseite (www.ca-clear-aligner.com) listen zu lassen.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.05 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK vom 14.09.05 und der DGZMK vom 24.10.05, gültig ab 01.01.06. ACHTUNG: Nur gültig für Deutschland.

Kategorie: Einsteiger

Zielgruppe: Zahntechniker (m/w/d), zahnmed. Fachangestellte (m/w/d), Zahnärzte (m/w/d), Kieferorthopäden (m/w/d)

Fortbildungspunkte: 8

Kursgebühr: 360 EUR zzgl. der für Sie gültigen USt.

Ort: Gauting bei München, Iserlohn, Hamburg, Langen bei Franktfurt a.M.

Termine

AnsprechpartnerInnen

Annika Libudzig
Annika Libudzig
Tel: +49 2374 9288-220
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: annika.libudzig@scheu-group.com
Felix Kroll
Felix Kroll
Tel: +49 2374 9288-592
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: felix.kroll@scheu-group.com