TAP®-Technikkurs

Kursbeschreibung

Die TAP®-Schiene wurde von dem amerikanischen Zahnarzt Dr. Keith Thornton entwickelt und gilt heute als das Schnarch-Therapie-Gerät Nr. 1 in den USA. Mit der TAP®-Schiene lassen sich nicht nur die leichten und milden Formen des Schnarchens und der Schlafapnoe behandeln, sondern auch schwere Formen mit einem AHI über 25. In zahlreichen internationalen Studien renommierter Wissenschaftler konnten diese Therapieerfolge bestätigt werden. Dieser Arbeitskurs vermittelt die Herstellung der TAP®-Schiene und wird in erster Linie für Zahntechniker/innen angeboten.

Referenten

André Büscher
André Büscher Zahntechniker, Fachkaufmann des Handwerks
1996 – 2014
Tätigkeit als Zahntechniker, u.a. bei Dr. Hinz KFO-Labor, Herne

2008 – 2009
Stellvertretender Abteilungsleiter für Elasto-KFO und Schnarchtherapie im Dr. Hinz-KFO-Labor, Herne

2010 – 2014
Abteilungsleiter Elasto-KFO und Schnarchtherapie Dr. Hinz KFO Labor

Seit 2014
Spartenleiter Schlafmedizin bei SCHEU-DENTAL GmbH

Kursinhalte

  • Die intraorale Schnarchtherapie / Einleitung
  • Vorbereitende zahnärztliche Maßnahmen / Bissregistrierungen
  • Die TAP® -Schiene im Vergleich zu anderen Therapiegeräten
  • Fallbesprechungen und Möglichkeit zur Indikationsberatung an Hand von eingereichten Patientenmodellen
  • Vorstellung des TAP®-Kits und der TAP®-Einbauhilfe
  • Demonstration der Tiefziehtechnik an Hand des BIOSTAR®-Druckformgerätes
  • Einarbeitung der TAP®-Teile in OK- und UK-Schiene
  • Aufbringen der Verstärkungsschicht und Ausarbeiten
  • Überprüfen der TAP®-Schienen auf Passung und Funktion
  • Abschließende Besprechung der Arbeitsergebnisse
  • Hinweise zur Abrechnung GOZ/GOÄ, Material- und Laborkosten
  • Wissenschaftliche Studien zur TAP®-Schiene
  • Hinweise zum Patienten-Recall
  • Marketing-Unterstützung

Kursdetails

Zur Herstellung der TAP®-Schiene wird ein Druckformgerät (Tiefziehtechnik) mit mindestens 5 bar Arbeitsdruck benötigt.

Zahntechnische Grundkenntnisse und handwerkliche Erfahrung in der Ausarbeitung von Schienen werden im Arbeitskurs vorausgesetzt.

In der Kursgebühr sind sämtliche Verbrauchsmaterialien zur Herstellung einer TAP®-Schiene
(inkl. TAP®-Kit und Einbauhilfe), Kursunterlagen, Kursskript, Teilnahmezertifikat, Mittagessen sowie Erfrischungen enthalten.

Zielgruppe: Zahntechniker (m/w/d)

Fortbildungspunkte: 10

Kursgebühr:  349 EUR zzgl. der für Sie gültigen USt.

Ort: Iserlohn, Kurslabor SCHEU DENTAL

Der Kurs findet auf Anfrage für maximal 4 Teilnehmer statt. Bei Interesse und weiteren Fragen melden Sie sich gern bei unserer Ansprechpartnerin Frau Jutta Scholz.

Ansprechpartnerin

Jutta Scholz
Jutta Scholz
Tel: +49 2374 9288-200
Fax: +49 2374 9288-280
E-Mail: jutta.scholz@scheu-group.com