Die digitale Prozesskette live erleben!

Kursbeschreibung

Seit Jahren beobachten wir, wie sich klinische und zahntechnische Prozesse in der Kieferorthopädie grundlegend verändern: Was mit einem intraoralen Scan beginnt, setzt sich in virtueller Befunderhebung und digitaler Behandlungsplanung für Aligner, Brackets oder Schienen fort, bevor ein generatives Fertigungsverfahren den Kreis zur tatsächlichen Therapie am Patienten schließt.

Dieser Kurs lädt Sie ein, die digitale Prozesskette im Detail kennenzulernen.

Er ist als Hands-On Workshop in einer kleinen Gruppe konzipiert, bei dem jeder Teilnehmer an einem eigenen Laptop die einzelnen Schritte des digitalen Workflows (SMART FLOW) bearbeitet – von der Scandatei über die digitale Behandlungsplanung und den 3D Druck bis zum fertigen Therapiegerät.

Sie können an jeder Stelle in den digitalen Workflow einsteigen, den individuellen Grad Ihrer Dienstleistungen selbst bestimmen und die digitale Planung oder Fertigung auch an externe Dienstleister abgeben.

Im Rahmen dieses Kurses machen Sie sich mit allen vier Steps der digitalen Prozesskette vertraut und erarbeiten Step 1-3 eigenständig anhand realer Falldaten.

Referenten

Mark Geffke
Mark GeffkeZahntechnikermeister
1996 – 2000
Ausbildung zum Zahntechniker

2000 – 2004
Techniker im Praxislabor

2005 – 2006
Meisterschule ZFHH Hamburg

2007 – 2016
Laborleiter

2017 – 2019
Außendienstmitarbeiter im Vertrieb

Seit 2020
Gebietsleiter Nord bei Scheu Dental

Sascha Salker
Sascha SalkerZahntechniker
1997
Ausbildung zum Zahntechniker

1997 – 2003
Tätig als Zahntechniker in verschiedenen DL+PL

Seit 2007
Verkaufs- & Anwendungsberater bei SCHEU-DENTAL GmbH für das Gebiet Mitte

Kursinhalte

1 SCANNEN und PLANEN mit OnyxCeph3™

  • Live-Vorstellung des Primescan von Dentsply Sirona
  • Import von Scandaten
  • Bearbeitung von Datensätzen
  • Virtuelle Segmentierung der Zähne
  • Erstellung von Set-Ups unter Kontrolle der im Programm hinterlegten CA® Philosophie
  • Erstellung von Druckdaten und Datenexport zur Asiga Composer Software

2 DRUCKEN mit Asiga MAX™

  • Einfügen eines 3D STL Datensatzes in die Composer Software
  • Positionierung der STL-Datei im Bauraum, Druckvorbereitung und Supportgenerierung
  • Senden des STL Datensatzes per Lan oder Wlan an den Asiga MAX™
  • Modelldruck mit dem Asiga MAX™
  • Nachbearbeitung der Modelle

3 TIEFZIEHEN mit BIOSTAR® / MINISTAR®

  • Tiefziehen einer CA® CLEAR ALIGNER Schiene auf dem selbst umgestellten
    und gedruckten Set-Up Modell
  • Ausarbeitung der CA® Schienen
  • Tiefziehanwendungen mit BIOSTAR® und MINISTAR S® mit Scantechnologie

4 BEHANDELN mit CA® CLEAR ALIGNER / INDIVIDUA® / MEMOTAIN®

  • Vorstellung weiterer digitaler Möglichkeiten im Outsourcing

Kursdetails

In der Kursgebühr sind Kursunterlagen, Tiefziehmaterialien, Arbeitsmodelle, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Getränke enthalten. Laptops werden zur Verfügung gestellt.

(Weitere Informationen zum SMART FLOW finden Sie hier: www.scheu-dental.com/smartflow/)

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.05 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK vom 14.09.05 und der DGZMK vom 24.10.05, gültig ab 01.01.06. ACHTUNG: Nur gültig für Deutschland.

Kategorie: Einsteiger

Zielgruppe: Zahntechniker (m/w/d) , zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d)

Fortbildungspunkte: 7

Kursgebühr: 250 EUR zzgl. der für Sie gültigen USt.

Ort: Hamburg, Langen bei Frankfurt a.M.

Termine

AnsprechpartnerInnen

Annika Libudzig
Annika Libudzig
Tel: +49 2374 9288-220
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: annika.libudzig@scheu-group.com
Felix Kroll
Felix Kroll
Tel: +49 2374 9288-592
Fax: +49 2374 9288-90
E-Mail: felix.kroll@scheu-group.com